LO_BW_Q_4c_fond_g Waldhaus Logo Logo_Lieler_Website Sparkassen Logo

Virtuelle Freiburger Galanacht des Sports

Nach dem Ausfall der Veranstaltung 2020 wählten die Stadt Freiburg und der Sportkreis Freiburg am Samstag, den 13. März 2021 erstmals die virtuelle Variante für das jährliche Event. Höhepunkte waren die Verleihung der Sportmedaillen 2019 und 2020, die Auszeichnung der Eliteschüler*innen des Sports und die Proklamation „Sportlerin/Sportler/Mannschaft des Jahres 2019“. Der Abend hatte darüber hinaus interessante Interviews mit Personen des Freiburger Sports und einen Einblick in die Sportstadt Freiburg im Coronajahr 2020 zu bieten. Alle Teilnehmer, die vor Ort einen aktiven Part hatten, mussten sich selbstverständlich am Vortag einem Corona-Test (PCR) in der Freiburger Uniklinik unterziehen.

Der Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald war an dieser ganz besonderen Galanacht auf facettenreiche Art und Weise beteiligt. Zusammen mit der Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau, unserem langjährigen Partner im Bereich des Verbundsystems der Eliteschulen des Sports, durften wir mit Muriel Kroflin und Luisa Nufer gleich zwei Eliteschülerinnen des Sports auszeichnen. Als Leiter des Olympiastützpunkts war Thomas Redhaber vor Ort und stand der Moderation des Abends, Julica Goldschmidt für ein Interview zur Verfügung. Als besondere Überraschung durfte Thomas Redhaber dann noch, stellvertretend für Martin Fleig, den Preis für den Sportler des Jahres 2019 entgegennehmen. Aufgrund der laufenden Wettkampfsaison konnte Martin Fleig selbst an diesem Abend nicht vor Ort sein – die Trophäe nahm er aber nachträglich am OSP entgegen. Der Paralympics Sieger von 2018 und mehrfache Weltmeister ist einer der erfolgreichsten Sportler des Olympiastützpunkts Freiburg-Schwarzwald.

Eliteschülerin des Jahres 2019
Muriel Kroflin, SC Freiburg, Fußball

Eliteschülerin des Jahres 2020
Luisa Nufer, USC Eisvögel, Basketball

Sportler des Jahres 2019

Martin Fleig, Ring der Körperbehinderten, Para Ski Nordisch