LO_BW_Q_4c_fond_g Sparkassen Logo bad_d bhg Logo

Trainingswissenschaft

Biomechanik Isokinet AktionDie Trainingswissenschaft soll durch den Einsatz standardisierter Testverfahren von Kraft- und Ausdauerfähigkeiten, die Erfassung und Analyse von Bewegungsabläufen, sowie die Auswertung von Trainings- und Wettkampfleistungen den Trainern und Athleten bei ihrer Trainingsgestaltung helfen und eine Optimierung der individuellen Technik und Kondition zur Erreichung der bestmöglichen sportlichen Leistung ermöglichen.

Aufgrund der in den Tests ermittelten Daten können konkrete Trainingsempfehlungen gegeben werden. Die Arbeit des Trainers soll dabei durch die Einbeziehung neuer Erkenntnisse, Methoden oder Trainingsformen aus anderen Sportarten wirksam ergänzt werden.

Die verschiedenen leistungsdiagnostischen Verfahren dienen der Beurteilung des aktuellen Trainingszustandes der Athleten sowie der Beurteilung der eingesetzten Trainingsmittel. Ziel ist es, das Training individuell steuern und gestalten zu können. Im Rahmen der Grundbetreuung zählen hierzu Testverfahren zur Feststellung der Ausdauerleistung, der Schnelligkeit, der Kraft, der Beweglichkeit und der Koordination. Die leistungsphysiologischen Untersuchungen am Olympiastützpunkt werden durch qualifizierte Leistungsdiagnostiker/innen durchgeführt.

Dank der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg kann am Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald eine Leistungsdiagnostik auf höchstem Niveau angeboten werden.

In Zusammenarbeit mit den sportwissenschaftlichen und sportmedizinischen Instituten werden am Olympiastützpunkt u.a. folgende Testverfahren eingesetzt und für Trainer und Athleten ausgewertet:Biomechanik Jump Ausgangsposition diagonal

  • Leistungsphysiologische Diagnostik
  • Tests zur Ausdauerleistungsfähigkeit (Laktat- und Labordiagnostik, Feldstufentests, Spirometrien, sportartspezifische Testverfahren)
  • Trainingsmitteluntersuchungen
  • Koordinationstestverfahren
  • Biomechanische Diagnostik
  • Kraftdiagnostik, Schnelligkeitsdiagnostik und quantifizierende Bewegungsanalysen
  • Videoanalyse und Beratung
  • Qualitative Videobeobachtung
  • Trainingsdokumentation, Auswertung und Beratung.