LO_BW_Q_4c_fond_g Waldhaus Logo Logo_Lieler_Website Sparkasse_Logo_RGB_aktuell_1

Aline Rotter-Focken ist Olympiasiegerin

Im letzten Kampf ihrer Karriere belohnte sich Aline Rotter-Focken bei den Olympischen Spielen in Tokio mit der Goldmedaille. In der Gewichtsklasse bis 76 kg ließ sie nichts anbrennen und kämpfte sich souverän bis ins Finale, wo sie die amtierende Weltmeisterin Adelina Gray aus den USA deutlich mit 7:3 nach Punkten besiegte. Mit diesem Erfolg krönte Aline nicht nur ihre persönliche Karriere, sondern erreichte auch einen historischen Erfolg für den Deutschen Ringerbund: Die erste Medaille überhaupt für eine deutsche Ringerin bei Olympischen Spielen.

Das ganze Team des Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald gratuliert Aline von Herzen zu diesem außergewöhnlichen Erfolg.

Wir gratulieren auch Bundestrainer Patrick Loës, Stützpunktrainer Armen Mkrtchyan, Bundesstützpunktleiter Oliver Hassler und der ganzen Freiburger Trainingsgruppe zu diesem Erfolg. Alle zusammen haben Sie einen wichtigen Beitrag zu diesem Erfolg geleistet.

Fotos: Kadir Caliskan, Privat