LO_BW_Q_4c_fond_g Waldhaus Logo Lieler Schlossbrunnen Sparkassen Logo bhg Logo

DM-Erfolge für Springer und Kombinierer

David Siegel (SV Baiersbronn) im Skispringen, sowie die Nordischen Kombinierer Fabian Rießle (SZ Breitnau) und Manuel Faißt (SV Baiersbronn) im Teamsprint, sorgten Ende Oktober für die Titelgewinne der Skiverbände Baden-Württemberg (SBW) bei den Deutschen Meisterschaften 2016 in Oberhof. Mit einem dritten Platz rundeten Tobias Simon und Tobias Haug, ebenfalls aus Breitnau und Baiersbronn, die gute Bilanz der Schwarzwälder in Thüringen ab.

Der schon am Freitag stattgefundene Einzelwettbewerb verlief dagegen für die Starter aus dem SBW-Team nicht ganz so erfolgreich. Bester Kombinierer war Manuel Faißt mit dem 3. Platz, Tobias Simon erreichte Platz sechs. Fabian Rießle kam nach einem völlig verpatzten Sprung trotz einer imponierenden Laufleistung auf einen für ihn unbefriedigenden 14. Platz.

Für die größte Überraschung in Oberhof sorgte dagegen der für den SV Baiersbronn startende David Siegel. Der 20-Jährige Bundespolizist wurde überraschend deutscher Meister und setzte sich damit gegen starke Konkurrenten wie Andreas Wellinger, Markus Eisenbichler oder Andreas Wank durch.