LO_BW_Q_4c_fond_g Logo_Sparkasse bad_d bhg Logo

Eliteschulen des Sports

Eliteschule_klein

Freiburg

Furtwangen

Eliteschüler des Sports

Eliteschüler des Sports 2015:
Freiburg: Viktor Lyzen – Ringen
Furtwangen: Janosch Brugger – Skilanglauf
Eliteschüler des Sports 2014:
Freiburg: Elena Brugger – Ringen
Furtwangen: Pia Fink – Skilanglauf
Eliteschüler des Sports 2013:
Freiburg: Sara Däbritz – Fußball
Furtwangen: Janina Hettich – Biathlon
Eliteschüler des Sports 2012:
Freiburg: Sarah Wilm – Triathlon
Furtwangen: Annika Knoll – Biathlon
Eliteschüler des Sports 2011:
Freiburg: Kathrin Neumaier – Ringen
Furtwangen: Roman Rees – Biathlon
Eliteschüler des Sports 2010:
Freiburg: Helen Grobert – Radsport/MTB
Furtwangen: Fabian Rießle – Nordische Kombination
Eliteschüler des Sports 2009:
Freiburg: Nadine Weinauge – Ringen
Furtwangen: Benedikt Doll – Biathlon

Schulische Förderung

Im Rahmen des Ganztagsbetriebes wird eine den Anforderungen des leistungssportlichen Trainings angepasste, flexible Gestaltung des Wechsels von Unterricht und Training im Tagesverlauf realisiert. Für jeden Schüler/jede Schülerin wird ein persönlicher Förderplan erarbeitet. Es besteht die Möglichkeit der Schulzeitverlängerung in den Sekundarstufen I und II. Zur Abfederung der Doppelbelastung von Schule und Training werden gezielte Fördermaßnahmen, u.a. Einzel- bzw. Gruppenunterricht, Stütz- und Förderunterricht, Einbindung oder e-Learning eingesetzt.

Eliteschule des Sports – Skiinternat Furtwangen

Schwerpunktportarten: Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination, Biathlon

Eliteschule des Sports – Sportinternat Freiburg

Schwerpunktsportarten: Skisport, Radsport, Ringen, Rudern, Triathlon, Frauen-Fußball, Volleyball, Behindertensport, Leichtathletik, Tischtennis, Turnen