LO_BW_Q_4c_fond_g Sparkassen Logo bad_d bhg Logo

Haus des Athleten

Beste Trainingsmöglichkeiten und Umfeldbedingungen für Spitzenathleten sind in vielen Sportarten nur an wenigen ausgewiesenen Leistungszentren vorhanden. Daher bestehen am Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald Wohn- und Betreuungsangebote für die Nachwuchs- und Spitzensportler aus den Schwerpunktsportarten, um hier die optimierten Rahmenbedingungen für das tägliche Training in den jeweiligen Sportarten nutzen zu können.

Sportinternate

Sowohl am Sportinternat Freiburg, wie auch am Skiinternat Furtwangen werden jugendliche Leistungssportler aus den Schwerpunktsportarten aufgenommen und betreut. Das Skiinternat konzentriert sich dabei auf die Wintersportler, während das Sportinternat in Freiburg die Athletinnen und Athleten der Sommersportarten aufnimmt. Das pädagogische Konzept der Häuser zielt auf eine optimale schulische und sportliche Förderung, sowie die schrittweise Heranführung der Jugendlichen zur selbständigen Lebensgestaltung ab. Die Internate sind durch das Sozialministerium Baden-Württemberg als Einrichtungen der Jugendhilfe anerkannt.

Athletenwohnungen

Für die Sportler/innen, die nach der Schule die leistungssportliche Karriere mit der Perspektive auf internationale Erfolge fortsetzen, bietet der Olympiastützpunkt die Unterbringung in Form von Sportler-Wohngemeinschaften an. Die Wohnungen werden durch die Gesellschaft zur Förderung des Olympiastützpunktes vorgehalten und betreut. Durch die Bereitstellung einer Grundausstattung sowie der Organisation und Betreuung der Wohneinheiten werden die dort untergebrachten Athleten/innen spürbar entlastet.